Datenschutzrichtlinen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt! Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein großes Anliegen. Nachfolgend wollen wir Sie über Art und Umfang informieren, wie wir mit Ihren übermittelten personenbezogenen Daten umgehen.


Die Nutzung unserer Webseite in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis, indem Sie uns diese von sich aus mitteilen, etwa bei der Registrierung unseres Newsletters, der Hinterlassung eines Kommentars oder bei einer Kontaktierung über unser Kontaktformular.

Von Ihnen im Kontaktformular eingegebene Daten oder via E-Mail kommunizierte Daten wie Name, Firma, E-Mail und Telefon speichern und verwenden wir zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur individuellen Kommunikation mit Ihnen.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, jedoch für andere Verwendungszwecke gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben.

Im Rahmen der Registrierung unseres Newsletters müssen Sie uns Ihre E-Mailadresse mitteilen. Diese verwenden wir ausschließlich, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Der Newsletter enthält kurze Informationen zu aktuellen Events, Neuerungen sowie Hinweise bei uns. Ihre E-Mailadresse bleibt bei uns gespeichert, bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns möglich, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer E-Mailadresse. Ihre E-Mailadresse wird daraufhin umgehend bei uns gelöscht.

Weitergabe personenbezogener Daten zur Bestellabwicklung

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Wir geben Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Abwicklung von Zahlungen an das beauftragte Kreditinstitut weiter.




Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Ihr Recht

Sie können sich jederzeit bei uns informieren, ob und welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie uns Auskünfte, Sperrungs-, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen, als auch gerne auch Anregungen per E-Mail oder Brief zusenden.

Wenden Sie sich hierzu an:

Heidelberg Highlands GbR

Bergheimer Straße 49, 69115 Heidelberg

Simon G. Jakob

Telefon: 06221 140714

E-Mail: info@heidelberg-highlands.de


Heidelberg Highlands

Whiskyfreunde

Bergheimer Straße 49

69115 Heidelberg

Telefon: 06221 140714